Augmented Reality Virtuelle Mannequins von Gap und Google


Der Mode-Filialist Gap will noch im Januar eine App herausbringen, in der Konsumentinnen für sie interessante Kleidungsstücke an virtuellen Mannequins vorgeführt bekommen – von allen Seiten.
Gap nutzt dafür das bei Google in Entwicklung befindliche Augmented-Reality-System (AR) "Tango". Verbraucherinnen können sich damit unterschiedliche Muster und Schnitte an einem

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats