Auto-Dispo Rossmann überlässt Relex das Bestellen


Rossmann kommt mit der Einführung seines neuen Systems für Automatische Disposition gut voran. Der Drogeriefilialist lässt bereits die Bestellung von über 1000 Artikeln für alle rund 2000 deutschen Märkte durch Software des finnischen Anbieters Relex vornehmen.
Wie Rossmanns Logistik-Chef Michael Ryback auf dem EHI-Log-Kongress sagte, errechnet Relex für Werb

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats