Datenklau bei US-Startup Hacker greifen Lieferdienst Drizly an


Der Lieferdienst Drizly ist in den USA Opfer eines Datendiebstahls geworden.
Hacker haben von dem auf alkoholische Getränke spezialisierten Startup Kundendaten wie Mailadressen und Geburtsdaten erbeutet, meldet der Online-Dienst Tech Crunch. Ein Sprecher des Unternehmens erklärte gegenüber dem US-Medium, dass 2,5 Mio. Accounts betroffen seien. In weniger als 2 Prozent der F&aum

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats