Datenschutzskandal Caspar droht H&M mit hohem Bußgeld


Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar sieht in der Speicherung von sehr privaten Daten von Mitarbeitern des Nürnberger Callcenters für den H&M Online-Shop "eine massive Ausspähung der Beschäftigten". Damit droht ein hohes Bußgeld - maximal in Höhe von vier Prozent des globalen Jahresumsatzes.
Wegen des Verdachts, Mitarbeiter massiv ausgespäht u

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats