EU-Rechtsstreit Google baut Shopping-Infos um


Google hat seinen Shopping-Anzeigen-Bereich umgebaut, um weiteren Sanktionen der EU-Kommission zu entgehen. Am Tag des Ablaufs eines entsprechenden Ultimatums der EU startete der Internet-Konzern ein Verfahren, das die Werbeplätze am Anfang der Ergebnisse von Produkt-Suchen per Auktion verkauft.
Die Einführung von Shopping-Anzeigen-Auktionen zwischen konkurrierenden Preisvergleichsseiten

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats