Google-Schwester Fiat lässt von Waymo entwickeln


Der Autohersteller Fiat Chrysler setzt bei der Entwicklung autonomer Fahrzeuge künftig ganz auf die Dienste der Google-Schwester Waymo.
Fiat Chrysler lässt seine Roboterwagen künftig von der Google-Schwesterfirma Waymo entwickeln. Als nächstes Projekt soll Waymos Software zum autonomen Fahren in das Lieferwagen-Modell Ram ProMaster integriert werden, wie die Partner mitteilten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats