Online-Handel Datenleck bei Amazon


Amazon entlässt mehrere Mitarbeiter. Denn: Teile des Personals sollen Daten von Kunden an Dritte weitergegeben haben. Nach Angaben des US-Konzerns betreffe dies nur bestimmte Informationen.
Amazon-Mitarbeiter haben Mail-Adressen und Telefonnummern von Kunden an Dritte he­r­aus­ge­ge­ben und damit gegen Richtlinen des Konzerns verstoßen. Das berichtet das US-Fachportal

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats