Out-of-Shelf Mit Hightech gegen Regallücken


Metro, Carrefour und Franprix testen KI-getriebene Regalkameras, um Out-of-Stocks zu vermeiden. Die schlauen Systeme sollen Händlern helfen, die einzelnen Sortimente zu optimieren, sowie Zeit und Geld sparen.
Die Kontrolle kommt vom Regal gegenüber: Steht das Shampoo richtig, stimmt der Preis, fehlt ein Artikel ganz oder müsste im Regal nachgelegt werden? All dies sollen intelligent

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats