Per Alibaba Sprachbefehl Starbucks-Kaffee kommt auf Kommando


Starbucks lässt seine Kunden in China jetzt per Sprachbefehl Kaffee und Co. bestellen. Geplant sind auch personalisierte Empfehlungen.
Starbucks lässt seine Kunden in China jetzt per Sprachbefehl Kaffee und Co. ordern. Möglich macht das die Zusammenarbeit mit dem Internet-Giganten Alibaba sowie der Einsatz von dessen Smart Speaker Tmall Genie. Künftig sollen Kunden auch persona

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats