Pilotprojekt in Schweden Elektro-Lkw mit Energie von unten


In Schweden testet ein Firmenkonsortium Elektro-Lkw, deren Akku durch in der Straße verlegte Stromschienen aufgeladen wird. Der Staat ist ein wichtiger Akteur des Pilotprojekts.
Der schwedische Staat unterstützt eine neue Technik, die Elektro-Lastern eine höhere Reichweite geben soll: Die Batterien der Lkw werden über streckenweise im Asphalt verlegte Stromschienen immer wiede

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats