SAP setzt neuen Chef im umgebauten Vertrieb ein


Der deutsche Softwarekonzern SAP baut seine Vertriebsorganisation um. Leo Apotheker, bisher Chef für Europa, Mittlerer Osten und Afrika, wird neuer weltweiter Vertriebschef. Nach Angaben des Unternehmens, wird Apotheker auch vorübergehend den bisherigen Amerika-Chef Wolfgang Kemna ablösen, der sich künftig um strategische Belange kümmern soll. SAP will durch den Umbau das Geschäft mit neuen Softwarelizenzen vor allem in USA beleben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats