Amazon: Amazon: Investitionen statt Gewinn
Amazon

Amazon: Investitionen statt Gewinn

Amazon setzt sein rasantes Wachstum fort und hat den Umsatz im zweiten Quartal um 29 Prozent gesteigert. Gleichzeitig gingen die hohen Investitionen in den Ausbau der Logistik und das Wettrennen auf dem Tablet-Computer-Markt auf Kosten des Gewinns. Für das dritte Quartal kündigte der weltgrößte Online-Shop sogar rote Zahlen an.

Amazon setzt sein rasantes Wachstum fort und hat den Umsatz im zweiten Quartal um 29 Prozent gesteigert. Gleichzeitig gingen die hohen Investitionen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats