Bartels-Langness baut Lager aus

Bartels-Langness baut Lager aus

 Das Handelsunternehmen Bartels-Langness investiert 12 Mio. Euro in die Erweiterung seines Frischelogistikzentrums in Gleschendorf bei Scharbeutz. Die Lagerfläche wird von 6.500 auf 15.000 qm mehr als verdoppelt.

 Das Handelsunternehmen Bartels-Langness investiert 12 Mio. Euro in die Erweiterung seines Frischelogistikzentrums in Gleschendorf bei Scharbeutz. Di

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats