Datenschutzskandal: Caspar droht H&M mit hohe...
Datenschutzskandal

Caspar droht H&M mit hohem Bußgeld

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar sieht in der Speicherung von sehr privaten Daten von Mitarbeitern des Nürnberger Callcenters für den H&M Online-Shop "eine massive Ausspähung der Beschäftigten". Damit droht ein hohes Bußgeld - maximal in Höhe von vier Prozent des globalen Jahresumsatzes.

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar sieht in der Speicherung von sehr privaten Daten von Mitarbeitern des Nürnberger Callcenter

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats