Digitalisierung: Intel beteiligt sich am Kart...
Digitalisierung

Intel beteiligt sich am Kartendienst Here

Intel beteiligt sich am Kartendienst Here von Audi, BMW und Daimler. Das US-Unternehmen kündigte am Dienstag die Übernahme eines 15-prozentigen Anteils an. Here ist ein Konkurrent zu Google Maps und potenzielle Basis nicht nur für autonome Autos, sondern auch für zukünftige Formen der Shopper-Navigation in der realen Welt.

Intel beteiligt sich am Kartendienst Here von Audi, BMW und Daimler. Das US-Unternehmen kündigte am Dienstag die Übernahme eines 15-prozent

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats