Edeka hat erstmals gleiche Daten

Edeka hat erstmals gleiche Daten

LZnet. Die Edeka-Gruppe hat ihren nationalen Stammdatenpool „EDM“ für vier Regionen in Betrieb genommen. Damit ist das erste wichtige Modul von „Lunar“ live. Mit dem 350-Millionen-Euro-Projekt will die Gruppe Geschäftsprozesse vereinheitlichen und sie auf eine neue SAP-Architektur heben.
Harmonisiert und eindeutig#/ZT#
Erstmals in der Geschichte greifen die Edeka-Regionen auf harmonisierte und eindeutige Stammdaten zurück. Seit Ostern nutzen die Regionen Südwest, Südbayern, Nord und Nordbayern-Sachsen-Thüringen den neuen Stammdatenpool EDM („Edeka Daten-Management“) für Artikel, Kreditoren und Debitoren.

LZnet. Die Edeka-Gruppe hat ihren nationalen Stammdatenpool „EDM“ für vier Regionen in Betrieb genommen. Damit ist das erste wichtige Modul von „Luna

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats