E-Food: Emmasbox sammelt Geld für Rollout ein
E-Food

Emmasbox sammelt Geld für Rollout ein

Emmasbox, eine gekühlte Abholstation für E-Food, erhält frisches Kapital von nicht genannten Investoren. Die siebenstellige Summe soll in die Weiterentwicklung, Internationalisierung und den flächendeckenden Einsatz in Österreich in enger Zusammenarbeit mit der Pfeiffer-Handelsgruppe gesteckt werden. Derzeit testet Pfeiffer die Lösung von Open Ideas, dem Startup, das Emmasbox entwickelt hat. Im November will man mit dem Rollout in Oberösterreich starten. Die Mini-Kühlschränke werden von Unimarkt- und Zielpunkt-Filialen mit Ware bestückt.

Emmasbox, eine gekühlte Abholstation für E-Food, erhält frisches Kapital von nicht genannten Investoren. Die siebenstellige Summe soll in die Weiter

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats