Discounter lieben Halb-Paletten

Discounter lieben Halb-Paletten

LZnet. Halb-Paletten sind vor allem bei Discountern wie Aldi, Lidl, Penny und Norma sehr beliebt. Eine neue Studie, die im Auftrag der Organisation Epal erstellt wurde, geht von einem jährlichen Mengenzuwachs von etwa 10 Prozent in Deutschland aus. Doch es gibt Probleme bei der Qualität und beim Tausch der Ladungsträger.
"Optimal für Schnelldreher"#/ZT#
„Die Halb-Palette beansprucht wenig Verkaufsfläche und eignet sich optimal für Schnelldreher“, begründet Ekart Kuhn, Gesellschafter der Unternehmensberatung Ekupac, den Boom bei dem 600 x 800 mm großen Ladungsträger. Die Euro-Paletten-Organisation Epal hat von Ekupac den Markt für Halb-Paletten untersuchen lassen. Diese Transporthilfsmittel werden vor allem für die Distribution von Einweg-Getränken, aber auch für Saisonware eingesetzt.

LZnet. Halb-Paletten sind vor allem bei Discountern wie Aldi, Lidl, Penny und Norma sehr beliebt. Eine neue Studie, die im Auftrag der Organisation E

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats