Forschungsprojekt: Dohnen-Flüge sollen sicher...
Forschungsprojekt

Dohnen-Flüge sollen sicherer werden

Die Deutsche Flugsicherung will die zunehmende Zahl von Drohnen im deutschen Luftraum mit Hilfe der Mobilfunk-Technologie unter Kontrolle bekommen. Gemeinsam mit der Deutschen Telekom, dem Logistik-Konzern DHL und der Technischen Hochschule Aachen (RWTH) hat die Flugaufsicht (DFS) am Dienstag in Langen bei Frankfurt ein Forschungsprojekt gestartet, bei dem Handy-Chips in die Fluggeräte eingebaut werden sollen.

Die Deutsche Flugsicherung will die zunehmende Zahl von Drohnen im deutschen Luftraum mit Hilfe der Mobilfunk-Technologie unter Kontrolle bekommen. G

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats