Gabelstapler & Co. atmen langsam auf

Gabelstapler & Co. atmen langsam auf

LZnet. Die Hersteller von Flurförderzeugen waren 2009 weltweit mit einem Absatzeinbruch von 37 Prozent konfrontiert, im europäischen Kernmarkt sogar mit einem Rückgang von 46 Prozent. Für dieses Jahr deutet sich eine leichte Erholung der Nachfrage an.
Kion mit Umsatzrückgang#/ZT#
Die Kion-Gruppe mit den Marken Still, Linde, OM und Baoli schließt das Jahr 2009, so wie die meisten Wettbewerber, mit einem kräftigen Umsatzrückgang ab. Der Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnikgeräten und anderen Flurförderzeugen erzielte einen Umsatz von 3,1 Mrd. Euro. Im Jahr 2008 waren es noch 4,5 Mrd. Euro.

LZnet. Die Hersteller von Flurförderzeugen waren 2009 weltweit mit einem Absatzeinbruch von 37 Prozent konfrontiert, im europäischen Kernmarkt sogar

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats