Google wirft Netz im E-Commerce aus

Google wirft Netz im E-Commerce aus

Google erobert immer mehr Bereiche des Internet-Handels. Seit Kurzem verleiht das US-Unternehmen sicheren Online-Shops ein spezielles Gütesiegel, wie man es in Deutschland etwa von „Trusted Shops“ her kennt. Zunächst handelt es sich bei dem Google-Siegel um eine Beta-Version für ausgewählte Web-Shops in den USA. Bewertet werden Liefergeschwindigkeit, Kundenservice und Reklamationshäufigkeit. Bei Problemen kann sich der Konsument an Google wenden, wobei das Unternehmen mit maximal 1.000 US-Dollar haftet.Funktionen für Online-Shopping-Prozesse#/ZT# Zwar hat Google den Status einer einfachen Suchmaschine längst hinter sich gelassen, doch zeigen in jüngster Zeit gestartete Services, wie ernst es dem Internet-Riesen mit dem digitalen Handel ist. Die Kunden sollen bei „Google Shopping“ Produkte suchen, die Preise verschiedener Anbieter vergleichen und sie anschließend mit „Google Wallet“ bezahlen – eine Art virtueller Geldbörse im Handy. Angeblich baut der US-Konzern an einem eigenen Logistik-Dienst, so dass er – von der Bestellung im sicheren Online-Shop über die Belieferung bis hin zum Bezahlsystem – die ganze Bandbreite des Online-Shoppings abdecken würde. Außerdem steigt das Unternehmen mit „Google Maps Coordinate“ in die Außendienststeuerung für Firmen ein.

Google erobert immer mehr Bereiche des Internet-Handels. Seit Kurzem verleiht das US-Unternehmen sicheren Online-Shops ein spezielles Gütesiegel, wi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats