Kaufhaus-Modernisierung misslingt

Kaufhaus-Modernisierung misslingt

Der US-Warenhaus-Betreiber J.C.Penney trennt sich von seinem CEO Ron Johnson. Damit ist sein Plan einer Modernisierung mit Hilfe von klarem Design, Instore-Boutiqen, mobilen Checkouts, RFID auf Artikelebene und Dauerniedrigpreisen gescheitert.

Der US-Warenhaus-Betreiber J.C.Penney trennt sich von seinem CEO Ron Johnson. Damit ist sein Plan einer Modernisierung mit Hilfe von klarem Design,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats