Karstadt rechnet künftig mit B+S ab

Karstadt rechnet künftig mit B+S ab

Die Karstadt Warenhaus AG stattet mehr als 2.500 Checkouts mit einem neuen PIN-Pad für Karten-Zahlungen aus und wechselt gleichzeitig zum Netzdienstl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats