Lebensmittelsicherheit: Nestlé, Unilever und ...
Lebensmittelsicherheit

Nestlé, Unilever und Walmart prüfen Blockchain

© Enzozo/Fotolia
Die Blockchain-Technologie ist durch die Kryptowährung Bitcoin bekannt geworden. Sie kann aber auch genutzt werden, um die Transparenz in der Lebensmittel-Lieferkette zu erhöhen.
Die Blockchain-Technologie ist durch die Kryptowährung Bitcoin bekannt geworden. Sie kann aber auch genutzt werden, um die Transparenz in der Lebensmittel-Lieferkette zu erhöhen.

Händler und Hersteller suchen gemeinsam mit dem Tech-Konzern IBM nach Nutzungsmöglichkeiten des Blockchain-Prinzips in der Lieferkette. Mit Hilfe dezentraler Datenstrukturen könnte die Lebensmittelsicherheit erhöht werden, etwa durch die lückenlose Verfolgbarkeit von Produkten.

Händler und Hersteller suchen gemeinsam mit dem Tech-Konzern IBM nach Nutzungsmöglichkeiten des Blockchain-Prinzips in der Lieferkette. Mit

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats