Lieferketten-Transparenz: Eckes-Granini rechn...
Lieferketten-Transparenz

Eckes-Granini rechnet mit Shippeo

Eckes-Granini will seine Lieferkette künftig durch KI in Echtzeit überwachen. Mithilfe von Software des Echtzeitdaten-Spezialisten Shippeo will der Fruchtsafthersteller in den kommenden drei Jahren die "vollständige Transparenz" über seine rund 35.000 Lieferungen zu den etwa 650 Kundenstandorten erreichen. Eckes-Granini verspricht sich davon kürzere Ladezeiten, rationellere Abläufe, weniger Wartezeiten bei den Lägern der Händler, mehr Effizienz der Transporteure und weniger Leerfahrten.

Eckes-Granini will seine Lieferkette künftig durch KI in Echtzeit überwachen. Mithilfe von Software des Echtzeitdaten-Spezialisten Shippeo

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats