Logistik: Mercadona setzt Automatisierung for...
Logistik

Mercadona setzt Automatisierung fort

Der spanische Lebensmitteleinzelhändler Mercadona führt den Hightech-Kurs in seinen Verteilzentren weiter. Am Standort Abrera in Katalonien entsteht in Zusammenarbeit mit dem deutschen Intralogistikanbieter Witron ein neues Lager für das Trockensortiment. Ab 2017 wird die neue 40.000  qm große Anlage alle Mercadona-Filialen der Region Katalonien mit Ware versorgen. Witron hat in Abrera bereits die Frische- und Tiefkühllogistik automatisiert. Wie in den temperaturgeführten Bereichen, kommt auch bei Trockengut künftig die vollautomatische Kommissionieranlage OPM (Order Picking Machinery) zum Einsatz, die in der Spitze bis zu 230 000 Handelseinheiten filialgerecht auf Paletten packt.

Der spanische Lebensmitteleinzelhändler Mercadona führt den Hightech-Kurs in seinen Verteilzentren weiter. Am Standort Abrera in Katalonien entsteht

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats