Bestandskontrolle: Tesco geht mit RFID in bre...
Bestandskontrolle

Tesco geht mit RFID in breiten Einsatz

Der britische Einzelhändler Tesco hat die Firma Nedap mit der Lieferung von RFID-Lesern für 550 Filialen in Großbritannien beauftragt. Konkret soll die Funkidentifikation zur Bestandskontrolle der Mode-Eigenmarke F &  F eingesetzt werden, die etwa in den Tesco-SB-Warenhäusern verkauft wird. Ziel ist es, die Warenverfügbarkeit zu erhöhen und dem Kunden alle Konfektionsgrößen und Varianten eines Artikel zu bieten. Nedaps RFID-Gates werden im Warenannahmebereich zwischen Lagerraum und Verkaufsfläche installiert.

Der britische Einzelhändler Tesco hat die Firma Nedap mit der Lieferung von RFID-Lesern für 550 Filialen in Großbritannien beauftragt. Konkret soll

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats