Zukunftstechnologie: Carrefour will Vertraue...
Zukunftstechnologie

Carrefour will Vertrauen per Blockchain erzeugen

Carrefour
Vom Acker über die Fabrik bis zum Supermarkt: Carrefour und Nestlé speichern die Daten der Lieferkette in der Blockchain. Erstes Produkt ist Maggi-Kartoffelpüree. Kunden können viele Informationen per Handy abrufen, etwa zum Produktionswerk. Sogar ein Youtube-Video aus dem Werk ist dabei.
Vom Acker über die Fabrik bis zum Supermarkt: Carrefour und Nestlé speichern die Daten der Lieferkette in der Blockchain. Erstes Produkt ist Maggi-Kartoffelpüree. Kunden können viele Informationen per Handy abrufen, etwa zum Produktionswerk. Sogar ein Youtube-Video aus dem Werk ist dabei.

Carrefour will anspruchsvollen Kunden demnächst für 400 Frische-Produkte Informationen zur Herkunft bieten. Für die nötigen Track&Trace-Systeme setzt der Handelskonzern auf Blockchain-Technologie. Die damit gespeicherten Daten könnten mittelfristig auch für mehr Effizienz in der Lieferkette sorgen, meinen die Verantwortlichen.

Carrefour will anspruchsvollen Kunden demnächst für 400 Frische-Produkte Informationen zur Herkunft bieten. Für die nötigen Track

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats