CO2-Einsparungen: PepsiCo fährt mit gebraucht...
CO2-Einsparungen

PepsiCo fährt mit gebrauchtem Speiseöl

IMAGO / ITAR-TASS
Mit der Maßnahme spart Pepsi nach eigenen Angaben 80 Prozent der Treibhausgasemissionen im Vergleich zu Diesel ein.
Mit der Maßnahme spart Pepsi nach eigenen Angaben 80 Prozent der Treibhausgasemissionen im Vergleich zu Diesel ein.

Pepsi startet in Großbritannien eine Reihe von grünen Logistikinitiativen. Um CO2 einzusparen, ersetzt der Konzern auf einer Strecke Diesel durch gebrauchtes Speiseöl.

Pepsi startet in Großbritannien eine Reihe von grünen Logistikinitiativen. Um CO2 einzusparen, ersetzt der Konzern auf einer Strecke Diese

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats