Mini-Store E24/7 in Offenburg: Roboter-Laden ...
Mini-Store E24/7 in Offenburg

Roboter-Laden von Edeka Südwest nutzt Technik von Knapp

Edeka Südwest
Geschickte Kombination: Zu normalen Geschäftsöffnungszeiten bietet der Tiny Store auch italienische Spezialitäten, betreut von Edeka-Mitarbeitern. Rund 500 normale Supermarkt-Artikel können Kunden aber rund um die Uhr 24/7 einkaufen. Bestellt wird dafür per Handy-App oder am Terminal in der Bildmitte. Die Ware erscheint dann im Abholschalter ganz rechts im Bild.
Geschickte Kombination: Zu normalen Geschäftsöffnungszeiten bietet der Tiny Store auch italienische Spezialitäten, betreut von Edeka-Mitarbeitern. Rund 500 normale Supermarkt-Artikel können Kunden aber rund um die Uhr 24/7 einkaufen. Bestellt wird dafür per Handy-App oder am Terminal in der Bildmitte. Die Ware erscheint dann im Abholschalter ganz rechts im Bild.

Die Edeka-Region Südwest hat einen dritten automatisierten Convenience Store eröffnet. Die Technik kommt in dem Mini-Store in Offenburg nicht vom Startup Smark, sondern vom etablierten Intralogistik-Spezialisten Knapp.

Die Edeka-Region Südwest hat einen dritten automatisierten Convenience Store eröffnet. Die Technik kommt in dem Mini-Store in Offenburg nic

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats