City-Logistik der Zukunft: EcoCarrier will St...
City-Logistik der Zukunft

EcoCarrier will Städte grün und effizient beliefern

Rewe/SEBASTIAN KNOTH
Letzte Meile: Mit einem modularen System will EcoCarrier alle Formen der Belieferung abdecken. Bei den Lastenrädern passt eine Europalette in den Aufbau. Zu den ersten Anwendern gehören der Rewe-Lieferservice und dm.
Letzte Meile: Mit einem modularen System will EcoCarrier alle Formen der Belieferung abdecken. Bei den Lastenrädern passt eine Europalette in den Aufbau. Zu den ersten Anwendern gehören der Rewe-Lieferservice und dm.

Nur ganzheitlich geplante City-Logistik-Systeme können den Verkehrsinfarkt in den Innenstädten aufhalten, ist das Startup EcoCarrier überzeugt. Seine Lastenräder rollen bereits in 14 Städten. Im zweiten Schritt sollen von etlichen Playern genutzte Mikrohubs dazukommen, im dritten Umladezentren am Stadtrand.

Nur ganzheitlich geplante City-Logistik-Systeme können den Verkehrsinfarkt in den Innenstädten aufhalten, ist das Startup EcoCarrier ü

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats