Pilotprojekte: Ikea ersetzt Scannen durch KI-...
Pilotprojekte

Ikea ersetzt Scannen durch KI-Bilderkennung

Der Möbel-Filialist Ikea testet zunehmend Einsatzmöglichkeiten für Künstliche Intelligenz in Form von Machine Learning. Als besonders interessant hat sich in Pilotprojekten eine Waren-Identifikation durch KI-Bilderkennung als Ersatz für das klassische Barcode-Scanning erwiesen, erklärt Malene Poulsen von Ikea in Schweden. Poulsen verantwortet die Digitalisierung von Kassier-Prozessen weltweit in der Ikea Group.

Der Möbel-Filialist Ikea testet zunehmend Einsatzmöglichkeiten für Künstliche Intelligenz in Form von Machine Learning. Als beson

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats